2017-12-28

2017-12-29: System maintenance from 6:00 p.m. to 02:00 a.m. CET

Beginning on Friday night, December 29 through Saturday, December 30 (Central European Time), Microsoft is updating our CRM.

Start: Friday, 2017-12-29, 06:00 p.m. CET
End: Saturday, 2017-12-30, 02:00 a.m. CET
(Click here for a conversion of CET timezone)

Citavi uses this service for user administration including logins to the account website (citaviweb.citavi.com). Therefore, you will not be able to perform the following tasks during this period:
  • request a free campus license
  • buy a license in the shop
  • log in to Citavi 6 Beta if you have logged out before
  • invite other people to a cloud project in Citavi 6 Beta
We do not expect you to experience any further restrictions with regard to your work with your cloud projects during this time.

29.12.2017: Systemwartung von 18:00 bis 02:00

In der Nacht von Freitag auf Samstag führt Microsoft ein Update unseres CRMs durch:

Start: Freitag, 29.12.2017, 18:00 Uhr MEZ
Ende: Samstag, 30.12.2017, 02:00 Uhr MEZ
(Umrechnen in Ihre Zeitzone? Klicken Sie hier.)

Citavi nutzt diesen Dienst für die Kundenverwaltung, z.B. für Anmeldungen auf der Account-Website (citaviweb.citavi.com). In diesem Zeitraum können Sie darum vorübergehend folgende Aufgaben nicht ausführen:
  • eine kostenlose Campuslizenz anfordern
  • eine Lizenz im Shop kaufen
  • sich bei Citavi 6 Beta einloggen, wenn Sie sich vorher ausgeloggt hatten
  • andere Personen zu einem Cloud-Projekt unter Citavi 6 Beta einladen
Für die weitere Arbeit mit Citavi 6-Cloudprojekte rechnen wir mit keinen Ausfällen.

2017-12-26

Schreibwerkstatt - Campus Friedberg, 26.01.2018

Schreibwerkstatt am 26.01.2018: "Automatisches Schreiben" ist eine von mehreren Methoden, das Schreiben in Gang oder wieder in Schwung zu bringen. In der Schreibwerkstatt für Studierende, die ihre Abschlussarbeit schreiben, erfahren Sie, wie das funktioniert und wie Sie Ihren Schreibprozess in lösbare Teilaufgaben gliedern können. Das Gerüst der Veranstaltung bildet der Entstehungsprozess einer größeren schriftlichen Arbeit.

Vorgesehen sind u.a. folgende Themen:
  • Ihre Fragen und Probleme beim Schreiben
  • Den Einstieg finden
  • Zeitmanagement und Planung Ihres Schreibprojektes
  • Zitieren und Referenzieren
In der Veranstaltung wird viel geschrieben und in Gruppen gearbeitet. Gemeinsam werden typische Knacknüsse der wissenschaftlichen Textproduktion erkundet. In Übungen und Gesprächen lernen Sie Ihre Arbeits- und Schreibstrategien besser kennen und das ein oder andere Werkzeug nutzen.

Zielgruppe: Studierende, die ihre Abschlussarbeit verfassen

Datum: 26. Januar 2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Campus Friedberg, Gebäude A3, Raum A3.1.06

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an.

2017-12-24

ULB Münster: Schulung zu Citavi und RefWorks

Am 17.01.2018 um 14 Uhr können Sie mehr über die Literaturverwaltungsprogramme Citavi und RefWorks erfahren. Melden Sie sich online für die Schulung „Den Überblick behalten Literatur verwalten- RefWorks und Citavi im Vergleich“ an. Auf dieser Seite finden Sie auch weitere Schulungstermine.

In der Schulung lernen Sie die wichtigsten Funktionen beider Programme kennen. Außerdem erläutern wir Ihnen, wie sich RefWorks und Citavi unterscheiden.

2017-12-23

Einführungsveranstaltung in Citavi - Campus Friedberg, 23.01.2018

Wissen organisieren - Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi.

In der Veranstaltung zeigen wir Ihnen die wichtigsten Citavi-Funktionen, damit Sie über den Progamm-Einsatz für Ihre eigene Arbeitssituation entscheiden und ihre Arbeit mit Citavi beginnen können.

Diese Themen stehen dabei im Vordergrund:
  • Projekt starten
  • Literatur sammeln
  • Literatur organisieren und mit Word verknüpfen
  • Literaturverzeichnis und Fußnoten erstellen
Zielgruppe: Alle Interessierten

Datum: 23. Januar 2018, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Campus Friedberg, Gebäude A3, Bibliothek, PC-Raum

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an.

2017-12-21

2017-12-23: Citavi Cloud unavailable from 10:00 p.m. to 04:00 a.m. CET

Beginning on Saturday night, December 23 through Sunday, December 24 (Central European Time), the Citavi cloud server will be temporarily unavailable.

Start: Saturday, 2017-12-23, 10:00 p.m. CET
End: Sunday, 2017-12-24, 04:00 a.m. CET
(Click here for a conversion of CET timezone)

While we pause cloud functionality, you can only work on your projects offline. Any changes made will only become visible to your team members once our servers are back online.

Should you want to work with your PDF files during these hours, you will have to download the files before we begin maintenance. Please find the necessary steps in our manual.

23.12.2017: Keine Citavi-Cloud von 22:00 bis 04:00

In der Nacht vom kommenden Samstag zum Sonntag werden wir die Citavi Cloud-Server vom Netz trennen:

Start: Samstag, 23.12.2017, 22:00 Uhr MEZ
Ende: Sontag, 24.12.2017, 04:00 Uhr MEZ
(Umrechnen in Ihre Zeitzone? Klicken Sie hier.)

In dieser Zeitspanne können Sie Ihre Cloud-Projekte nur offline bearbeiten. Ihre Änderungen werden erst für Ihre Teammitglieder sichtbar, wenn die Server wieder verfügbar sind. Wenn Sie mit Ihren PDF-Dateien in dieser Zeit arbeiten möchten, müssten Sie diese ggf. rechtzeitig herunterladen. In unserem Handbuch beschreiben wir die nötigen Schritte.

Citavi-Schulung (PH Karlsruhe)

Am 11.01.2018 bieten wir für interessierte PH-Angehörige von 12:00 - 14:00 Uhr eine Einführung in Citavi an.

Vorgestellt werden die wichtigsten Funktionen und Möglichkeiten von Citavi – von der Literaturverwaltung über die Aufgabenplanung bis hin zur Wissensorganisation. In verschiedenen Übungen können Sie das Programm auch selbst testen. Eigene PCs werden nicht benötigt.

Bitte melden Sie sich über StudIP an und tragen Sie sich in die entsprechende Termingruppe unter „TeilnehmerInnen“/„Funktionen, Gruppen“ ein.

Weitere Infos zu Citavi an der PH Karlsruhe erhalten Sie auf unserer Website.

2017-12-18

Update auf Citavi 6 Beta 7 jetzt installieren

Bitte installieren Sie JETZT unsere neue Beta-Version. Ein schnelles Update ist erforderlich, damit Sie nach der umfassenden Umstellung unserer Serverarchitektur nicht durch Synchronisationsfehler gestört werden.

Update (20.12.2017): Wir müssten leider feststellen, dass eine neue Funktion in Word einen Bug hat. Wenn Sie Referenzen mit Citavis Word Add-in in Fußnoten einfügen, werden Sie eine Fehlermeldung erhalten. Wir beschreiben hier, wie Sie bis zum Erscheinen einer verbesserten Programm-Version den Fehler umgehen.

Urgent: Important Update Available - Citavi 6 Beta 7

We are happy to announce the release of Citavi 6 Beta 7! The update contains many improvements and fixes issues with regard to cloud functionality.

Please apply the update immediately and let us know if you are experiencing any issues!
Thank you!  

Update (2017-12-20): A new Word feature contains a bug. Inserting references in footnotes with the Citavi Word Add-In can lead to an error message. Until the next beta version is released, please use the workaround described in our FAQs.

2017-12-14

2017-12-16: Citavi Cloud unavailable from 11:00 p.m. to 2:00 a.m. CET

On Saturday we will conduct maintenance to improve our servers:

Start: Saturday, 2017-12-16, 11:00 p.m. CET
End: Sunday, 2017-12-17, 2:00 a.m. CET

(Click here for a conversion of CET timezone)

While we pause cloud functionality, you can only work on your projects offline. Any changes made will only become visible to your team members once our servers are back online.
Should you want to work with your PDF files during these hours, you will have to download the files before we begin maintenance. Please find the necessary steps in our manual.

16.12.2017: Keine Citavi-Cloud von 23:00 bis 02:00

Am kommenden Samstag werden wir Verbesserungen an den Citavi Cloud-Servern vornehmen:

Start: Samstag, 16.12.2017, 23:00 Uhr MEZ
Ende: Sonntag, 17.12.2017, 02:00 Uhr MEZ
(Umrechnen in Ihre Zeitzone? Klicken Sie hier.)

In dieser Zeitspanne können Sie Ihre Cloud-Projekte nur offline bearbeiten. Ihre Änderungen werden erst für Ihre Teammitglieder sichtbar, wenn die Server wieder verfügbar sind. Wenn Sie mit Ihren PDF-Dateien in dieser Zeit arbeiten möchten, müssten Sie diese ggf. rechtzeitig herunterladen. In unserem Handbuch beschreiben wir die nötigen Schritte.


2017-12-12

New Citavi Beta 5.7.0.9 Now Available

Download the latest Citavi 5 beta version in our forum. Please share your feedback with us so that we can continue to improve Citavi.

Neue Beta verfügbar: 5.7.0.9

In unserem Forum finden Sie eine neue Beta-Version von Citavi 5. Ihr Feedback hilft uns, Citavi weiter zu verbessern.

FernUni Hagen: Webinar Citavi II

Kostenloses Webinar Citavi II: "Wissensorganisation mit Citavi"

Am Donnerstag, den 22.02.2018, bietet die Universitätsbibliothek Hagen ein kostenloses Webinar zum Thema "Wissensorganisation mit Citavi" an.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung auf: http://blog.fernuni-hagen.de/ub-fachportal-wiwi/2017/12/04/

FernUni Hagen: Webinar Citavi I

Kostenloses Webinar Citavi I: "Literaturverwaltung mit Citavi"

Am Montag, den 08.01.2018, bietet die FernUniversität in Hagen ein kostenloses Webinar zum Thema "Literaturverwaltung mit Citavi" an.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung auf: http://blog.fernuni-hagen.de/ub-fachportal-wiwi/2017/12/01/

2017-12-11

Downtime Statement

Unfortunately, Citavi 6’s Cloud experienced a short service outage on Saturday, December 9, 2017 from 3:00 p.m. to 6:00 p.m CET. This reduced the average uptime of our cloud services to 99,86%. Our team of developers immediately responded to fix the issue and restored full cloud functionality.

We want to be fully transparent regarding issues that may affect our users and would like to inform you of the causes of the problem and the steps that we are taking to minimize the risk of this happening again.

What happened during the outage?

Users could no longer open cloud projects or save changes in cloud projects or offline copies of cloud projects.

What caused the outage?

We use Azure, Microsoft’s cloud service, to host Citavi Cloud projects via a web app that runs several instances which process requests from Citavi 6. Web apps are comparable in function to web servers. These web app instances communicate with many other services, such as databases, file storage, and cache services. These services are only accessible via an encrypted message (= token). The token is also included in our web app to allow its running instances to access databases, storage, cache, etc. Decryption is accomplished through what is called a lazy initialization – the token is decrypted once and then stored in memory.

Azure restarts web app instances in regular intervals to install security fixes or to perform maintenance tasks. As several instances run concurrently, interruptions are prevented. On Saturday, December 9, 2017 at 3 p.m. CET one of our web app instances was restarted. During the decryption process of cache login information, the token could not be read. The error was produced within Azure’s framework, had never occurred before, and cannot be reproduced by us. Under normal circumstances it should not have had any effect since everything worked correctly when the same steps were repeated during subsequent testing.

We did not anticipate this error in Citavi’s code. Instead of repeating the decryption process, a faulty lazy object was now stored in the memory. This caused an error each time the cache was accessed, with the result that cloud projects could no longer be opened or edited. As only one instance was affected, Citavi for Windows was falsely notified of fully functioning cloud services. This is why Citavi did not respond properly and did not save the changes made to cloud projects in the local project cache. All changes made during the outage are unfortunately lost.

What steps are we taking?

Going forward, all nodes that use lazy connections will be reprogrammed to account for the above described error. Should it occur again, the initialization will simply be repeated and Citavi’s cloud services will function as intended.

Thank you for your understanding!

Ausfall der Citavi-Cloud am 9.12.2017 - Hintergrundinfos

Seit 90 Tagen läuft der Beta-Test von Citavi 6. Eine wichtige neue Funktion ist die Möglichkeit, Citavi-Projekte in der Cloud zu speichern. Am Samstag, 9. Dezember 2017 kam es von 15 bis 18 Uhr zu Störungen bei der Arbeit mit Cloud-Projekten. Dadurch sank die durchschnittliche Verfügbarkeitsrate auf 99,86%.
Unsere Entwickler haben den Vorfall untersucht und stellen Ihnen die Ergebnisse ihrer Recherchen vor. Wir informieren Sie, welche Schritte wir jetzt unternehmen, um eine Wiederholung des Vorfalls zu vermeiden.

Wie hat sich der Ausfall bemerkbar gemacht?

Sie konnten keine Cloud-Projekte öffnen oder Änderungen in Cloud-Projekten oder deren Offline-Kopien speichern.

Wie konnte es dazu kommen?

Citavi Cloud-Projekte nutzen die Infrastruktur der Microsoft Cloud («Azure»). Wir betreiben auf Azure eine «WebApp» mit mehreren Instanzen, welche die Anfragen von Citavi 6 entgegennehmen und verarbeiten. (Eine WebApp-Instanz entspricht ungefähr einem Webserver.)Die WebApp-Instanzen kommunizieren mit vielen weiteren Diensten, zum Beispiel mit der Datenbank, mit dem Datei-Speicher oder mit einem Cache-Dienst. Die Zugangsdaten zu diesen Diensten sind in unserem Programmcode so verschlüsselt, dass sie nur mit einem bestimmten Zertifikat gelesen werden können. (Wir verwenden dies u.a. als Sicherheitsmaßnahme für den Fall, dass einer unserer Entwicklercomputer gestohlen wird.) Das Zertifikat ist auch in unserer WebApp hinterlegt, damit die laufenden Instanzen Zugang zu Datenbank, Speicher, Cache usw. erhalten. Die Entschlüsselung erfolgt beim Start einer Instanz mit einem so genannten «Lazy»-Aufruf. Der Wert wird einmalig entschlüsselt und anschliessend im Arbeitsspeicher vorgehalten.
Azure startet WebApp-Instanzen regelmäßig neu, um aktuelle Sicherheitspatches zu installieren oder andere Wartungsarbeiten durchzuführen. Da immer mehrere Instanzen laufen, führt dies zu keinen Unterbrechungen.
Am Samstag, 9. Dez. 2017 um 15 Uhr wurde eine unserer WebApp-Instanzen neu gestartet. Bei der Entschlüsselung der Zugriffsdaten für den Cache kam es zu einem Fehler beim Abruf des Zertifikats. Der Fehler trat innerhalb der Azure-Infrastruktur auf und lässt sich nicht reproduzieren. (Er trat nach vielen tausend Starts zum ersten Mal auf.) Er hätte unter normalen Umständen auch keine Konsequenzen gehabt, weil bei einer Wiederholung des Vorgangs alles einwandfrei funktioniert hätte.
Wir hatten mit diesem Fehler in unserem Programmcode nicht gerechnet. Statt die Entschlüsselung zu wiederholen, enthielt der Arbeitsspeicher nun ein defektes «Lazy»-Objekt. Das führte zu einem Folgefehler bei jedem Cache-Aufruf und schlussendlich dazu, dass Citavi Cloud-Projekte nicht mehr geöffnet oder bearbeitet werden konnten.
Weil nur eine Instanz betroffen war, bekam Citavi for Windows außerdem das Signal, dass die Cloud verfügbar sei. Darum hat Citavi nicht wie erwartet reagiert und Ihre Änderungen an einem Cloud-Projekt nicht im lokalen Projekt-Cache zwischengespeichert. Alle Änderungen, die Sie in der o.g. Zeitspanne gemacht hatten, waren damit verloren.

Was machen wir jetzt besser?

Als Konsequenz aus dem Vorfall werden wir alle Stellen überprüfen, die mit Lazy-Konstrukten arbeiten und sie so umprogrammieren, dass die Initialisierung im Falle eines Fehlers wiederholt wird.







Einführungsveranstaltung in Citavi - Campus Gießen, 11.01.2018

Wissen organisieren - Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi.

In der Veranstaltung zeigen wir Ihnen die wichtigsten Citavi-Funktionen, damit Sie über den Progamm-Einsatz für Ihre eigene Arbeitssituation entscheiden und ihre Arbeit mit Citavi beginnen können.

Diese Themen stehen dabei im Vordergrund:
  • Projekt starten
  • Literatur sammeln
  • Literatur organisieren und mit Word verknüpfen
  • Literaturverzeichnis und Fußnoten erstellen
Zielgruppe: Alle Interessierten

Datum: 11. Januar 2018, 9:00 - 10:00 Uhr

Ort: Campus Gießen, Gebäude C10, Bibliothek, PC-Raum

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an.

2017-12-10

Fit für die Thesis - Campus Gießen, 10.01.2018

Literaturrecherche: Finden, Bewerten und Sichern von Quellen

Zum Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit gehört die Recherche nach relevanter Literatur. In der Veranstaltung "Fit für die Thesis" zeigen wir Ihnen, wie Sie die Recherche für Ihre Thesis planen, durchführen und bewerten können.

Diese Themen stehen dabei im Vordergrund:
  • Analyse des eigenen Literaturbedarfs
  • Suche in THMfind, dem Suchportal der Hochschulbibliothek
  • Suche in Literatur-, Volltext- und Faktendatenbanken
  • Suche in wissenschaftlichen Suchmaschinen
  • Suchstrategien
  • Bewerten der gefundenen Quellen
  • Sichern der gefundenen Quellen
Studierende, die bereits eine Themenstellung oder eine Idee zur Themenstellung haben, erhalten während der Veranstaltung Gelegenheit, zum eigenen Thema zu recherchieren und ihr Ergebnis zu sichern.

Studierende, die noch keine Idee haben, erhalten Tipps, wie sie sich einen ersten Überblick über aktuelle Themen verschaffen können.

Zielgruppe: Studierende, die ihre Thesis schreiben.
Datum: 10. Januar 2018, 09:50 - 13:00 Uhr
Ort: Campus Gießen, Gebäude C10, Bibliothek, PC-Raum

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an. Sie erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist eine Bestätigung.

Ergänzend zu dieser Veranstaltung empfehlen wir die Veranstaltung
Wissen organisieren - Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi 

2017-12-09

Cloud issues persisting

Unfortunately, the situation is unstable. We are busy investigating the root cause.

Erneut Cloud-Probleme

Leider ist die Situation instabil. Wir suchen weiter nach der Ursache.

Citavi Cloud Server is back online

You now have access to your cloud projects again.  Please take our apologies for any inconvenience.

Störung behoben

Sie haben ab sofort wieder Zugriff auf Ihre Cloud-Projekte. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.

Citavi Cloud Server is down

We are currently investigating the issue. We apologize for the inconvenience.

Störung bei Citavi 6 Beta

Aktuell können Sie Ihre Cloud-Projekte nicht öffnen. Wir suchen nach der Problemursache. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.